Der Luxus spät zu buchen

Gräflicher Park Grand Resort

Nordrhein-Westfalen

Geerdeter Luxus und anspruchsvolle Gastlichkeit.

Gräflicher Park Grand Resort

In der besonderen Atmosphäre des Gräflichen Parks in Bad Driburg in Nordrhein-Westfalen werden die Gäste seit Jahrhunderten von der Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff willkommen geheißen. Das stilvolle 4*-Superior-Resort befindet sich mitten in einem idyllischen 64 Hektar großen englischen Landschaftspark am Rande des Teutoburger Waldes in der Nähe der Städte Paderborn und Bielefeld.

 


Weitere Informationen

Individuell eingerichtete Hotelzimmer verbergen sich hinter den Wänden der sechs historischen Logierhäuser und bieten wohltuende Entspannung, Ruhe und einen Ausblick auf die teilweise uralten Bäume im Park. Der 1.500 m² große GARTEN SPA mit Außenpool, das Therapiezentrum in den historischen Badehäusern, ein nur wenige Meter entfernter 18-Loch-Golfplatz und 13 repräsentative Tagungs- und Veranstaltungsräume bilden den inspirierenden Rahmen für Kurzurlaube, private Feiern oder geschäftliche Events.

Zimmer

Die von Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff persönlich eingerichteten Zimmer unterstreichen den gräflichen Charakter des Hotels. Klare Linien und warme Farben mit einem Hauch Individualität verbinden Tradition und Moderne auf optimale Art. Vier Zimmerkategorien mit einer Größe von 17 bis 55 m² bieten eine moderne Ausstattung mit Flatscreen-Kabel-TV, kostenlosem W-LAN und Softdrinks der hauseigenen Bad Driburger Naturparkquellen sowie selbstverständlich Bademantel und Slipper.

Restaurant

Das lichtdurchflutete Fine Dining-Restaurant „Caspar’s“ überzeugt mit einer schnörkellosen Spitzenküche mit saisonalen Zutaten und einem großzügigen Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Rustikale westfälische Küche kreiert das Team des „Restaurant Pferdestall“ in einer Live-Cooking-Station im ehemaligen gräflichen Pferdestall. Süße Sünden bietet das „Café im Park“ mit Kuchen und Torten aus der eigenen Pâtisserie, zusätzlich ist die „Oscar’s Bar“ ein Anziehungspunkt für einen Cocktail oder Digestif.

Spa

Ursprung des Spa- und Wellnessbereichs im Gräflichen Park sind die eigenen Heilwasserquellen. Der 1.500 m² große GARTEN SPA mit 25m langem Außenpool, Fitnessraum, eigenen Spa-Suiten für individuelle Anwendungen und Ruheräumen bildet dabei eine Oase der Erholung. Im Therapiezentrum in den historischen Badehäusern wird diese Philosophie durch medizinische Treatments ergänzt. Von Shiatsu über Yogakurse bis hin zu Anwendungen mit dem Naturheilmittel Moor dreht sich hier alles darum, Lebenskraft zu fördern und zu erhalten.

 

Zuletzt angesehen: