Der Luxus spät zu buchen

Häufig gestellte Fragen

Was genau ist VacancyCard?

VacanyCard bietet einem exklusiven Mitgliederkreis Zugang zu erlesenen Luxushotels in Deutschland. Mitglieder erhalten unter bestimmten Voraussetzungen 25 % Ermäßigung auf den regulären Zimmerpreis. Damit sichern sich unsere Mitglieder den besten Preis, den man bei einer spontanen Buchung erzielen kann.

Wie ermöglicht VacancyCard diese Ermäßigung?

Auch Luxushotels haben kein Interesse an leeren Betten. Da Sie online auf der hoteleigenen Website buchen, haben die Hotels weniger Aufwand und sparen Personalkosten. Zudem müssen die Hotels keine Vermittlungsgebühr an VacancyCard zahlen und geben den günstigeren Preis direkt an unsere Mitglieder weiter.

Sind Ihre Partnerhotels tatsächlich erstklassig und wie wählen Sie diese aus?

Alle Hotels, die für VacancyCard in die engere Wahl kommen, liegen im 4- oder 5-Sternebereich und haben positive Internetbewertungen. Bevor wir mit einem Hotel kooperieren, besuchen wir es persönlich und überprüfen, ob es unseren hohen Ansprüchen entspricht. Nur so können wir den hohen Qualitätsstandard von VacancyCard sicherstellen, den unsere Mitglieder so schätzen.

Kann mein Ehemann oder meine Ehefrau mit meiner Karte reisen?

Wenn Sie gemeinsam auf Reisen gehen, kommt Ihr Ehepartner selbstverständlich in den Genuss der Vorteile, die VacancyCard bietet. Voraussetzung ist, dass der Karteninhaber mitreist. Nur die Businesskarte von VacancyCard ist nicht personengebunden.

Kann ich mit meiner VacancyCard auch mehrere Zimmer buchen?

Das ist leider nicht möglich. Mit einer Karte kann jeweils nur ein Zimmer pro Aufenthalt gebucht werden.

Wie kann ich die Mitgliedschaft bei VacancyCard kündigen?

Sie können unkompliziert per e-mail, Fax oder eingeschriebenem Brief kündigen. Die Kontaktdaten finden Sie auf dieser Website im Impressum.

Welche Kündigungsfristen gelten?

Sie können Ihre Mitgliedschaft drei Monate vor Laufzeitende Ihrer persönlichen VacancyCard schriftlich kündigen.